Bausatz: Mit diesem Letzten Ätzteil-Set mit den Laufwerksabdeckungen und deren Befestigungen beendet Eduard das Detailgewitter an der schon sehr gut detaillierten russischen Panzerhaubitze.

Hier kann man noch im Bereich der Laufwerksabdeckungen einiges herausholen. Die Anzahl der zu verarbeitenden Ätzteile ist auch hier überschaubar. Eine sehr ausführliche Bauanleitung liegt wie immer bei.

Fazit: In Kombination mit den Ätzteilsätzen 36366 und 36367 eine sinnvolle Ergänzung. Für die Verarbeitung der Ätzteile sollte man schon eine gewisse Erfahrung mitbringen.

Zu beziehen ist dieser Bausatz im gut sortierten Fachhandel oder bei Eduard direkt.

Alexander Hilbig, Berlin (März 2022)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.