Die Firma Eduard bietet mit dem Erscheinen der neuen A6M-Bausätze seit kurzem auch zahlreiche Update-Sets an, die zum Teil direkt aus den Bausätzen übernommen wurden und sich aber auch perfekt für Bausätze anderer Hersteller eignen. Außerdem ist davon auszugehen, dass in absehbarer Zeit die Mitsubishi A6M2 auch als Weekend-Bausatz erhältlich sein wird, bei dem diese Extras fehlen.

Bei dem aktuellen Update-Set handelt es sich um vier bereits mit Farbe behandelte Ätzteile für die Sitzgurte der A6M2. Die Teile sind relativ klein, machen aber einen sehr guten und stimmigen Eindruck.

PE Set – Sitzgurte

Anleitung: Als Anleitung zum korrekten Anbringen der Sitzgurte liegt ein einseitig bedrucktes Blatt bei, das mittels einer klaren schematischen Darstellung keine Fragen offen lässt.

Bauanleitung

Fazit: Da es sich bei diesen Sitzgurten wahrscheinlich um standardisierte Gurte der japanischen Luftwaffe handelt, ist dieses Set mit Sicherheit auch für andere japanische Flugzeugtypen geeignet. Außerdem eine willkommene Ergänzung für eine künftige Weekend Edition. 

Erhältlich im gut sortierten Fachhandel oder direkt über Eduard.

Gert Brandl, Berlin (Januar 2022)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.