Bei dem Set handelt es sich um eine neue Art zur Detaillierung der Inneneinrichtung von Flugzeugbausätzen. Die Abziehbilder aus dem 3D-Drucker sind einfach bestechend gut gemacht, aber der Umgang mit ihnen erfordert Übung. In der großen Tüte sind auch Messingteile für das Gurtzeug enthalten.

Eduard gibt dazu Verarbeitungshinweise. Das Wichtigste ist, die Decals behutsam nur einige Sekunden in warmes Wasser zu halten. Danach vorsichtig auf den jeweiligen Bereich des Modells auftragen. Vorher empfiehlt es sich, etwas Weißleim (nichts anderes) auf der Stelle aufzutragen. Auf keinen Fall Weichmacher verwenden. Auch die Zeit, die Teile im Wasser zu halten, ist begrenzt, da sonst die Gefahr besteht, dass sie aufquellen.

Auch die Gebrauchsanleitung lässt keine Wünsche offen.

Fazit: Sehr zu empfehlen.

Erhältlich bei gut sortierten Modellbauhändlern, direkt bei Eduard oder für Händler bei Glow2B.

H. Jürgen Bauer, Berlin (Juni 2021)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.