Der Bausatz: Wieder einmal kann man das Timing von CMK als perfekt bezeichnen, da die Firma nahezu zeitgleich mit dem Erscheinen des Laffly V15T einen Zurüst Satz mit Resin Reifen veröffentlicht.

Die in grauem Resin abgeformten Teile für die vier Haupt- und vier Stützräder befinden sich in einem Klarsichtblister mit Papprückwand. Die Laufräder weisen ein stimmiges Profil auf und ersetzen wie die profillosen Stützräder ohne weiteren Aufwand die Teile des Plastikbausatzes.

Zurüstteile

Der Bauplan: Als Bauplan liegt ein kleiner Zettel bei, der klar darstellt, wie die Räder am Fahrzeug zu montieren sind. In diesem Fall eine nette, aber eigentlich unnötige Hilfestellung.

Fazit: Der Zurüstsatz ist insbesondere in Bezug auf die Laufräder eine sinnvolle Alternative, da die im Plastikbausatz enthaltenen Teile aus Weichgummi bestehen, von denen leider nicht auszuschließen ist, dass die darin enthaltenen Weichmach nach ein paar Jahren Standzeit des Modells, dieses beschädigen.

Also – zugreifen!

Erhältlich im gut sortiertem Fachhandel oder direkt bei Glow2b.

Gert Brandl, Berlin (August 2022)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.