Für die SR-71A von Revell gibt es nun von Eduard einen Satz Fahrwerksräder aus Resin. Die Räder sind klassich gegossen und sehr fein detailliert. Beim Hauptfahrwerk sind passende Räder für Außen- und Mittelpositionen vorhanden.

Eduard hat sich richtig Mühe gegeben – sogar die kleinen Vertiefungen im sonst profillosen Reifen (Verschleißanzeiger?) wurden originalgetreu nachgebildet.

Mit dabei ist auch ein Satz Lackiermasken für die Räder – bei der Anzahl ein Muss.

Fazit: Für den SR-71-Bauer im Grunde Pflicht. Sehr schön detaillierte Räder für einen gut sichtbaren Bereich des Flugzeugs. Empfehlenswert!

Christian Höcherl, Berlin (Mai 2022)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.