Tamiya setzt die Serie an F-14 Varianten mit einer späten A-Version fort, und so bietet sich für Eduard die Gelegenheit, ein passendes Cockpit-Fotoätzset auf den Markt zu bringen. Die Teile sind präzise vorbemalt und werten das Cockpit richtig auf. Mit Handbemalung kriegt man so eine Detailniveau nur sehr schwer hin. Gerade die feinen Instrumente suchen ihresgleichen.

Fazit: Wer sein Cockpit nicht selbst bemalen will, wird hier mit einem empfehlenswerten Ergänzungsset fündig.

Christian Höcherl, Berlin (März 2022)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.