Verlag: Valiant Wings Publishing 2021

Autor: Richard A. Franks

ISBN: 978-1-912932-23-8

Preis: 24,95 GBP

Seiten: 272

In der bekannten Reihe Airframe & Miniature erschien nun der Band über die N.A. P-51 D/K Mustang. Mit Berücksichtigung finden auch die Baureihen/Prototypen P-51H/XP-51F,G und J.

So geht es hier von der Evolution der mit einer Blasenhaube versehenen Baureihe bis hin zu der gänzlich umkonstruierten H-Variante und den Cavalier Mustangs. Dabei werden die Fotoaufklärer und die in Australien entstandenen Maschinen nicht vergessen, ebenso wie die Prototypen für die verschiedensten Versuche. In der üblichen Aufmachung mit vielen für Modellbauer nützlichen Skizzen lassen sich die Versionsunterschiede deutlich herausarbeiten. Natürlich geht der Autor Richard A. Franks auch auf die Unterschiede der einzelnen Untervarianten ein. Eine Vielzahl von Fotos ergänzen das Ganze. Das sind z.B. auch Abbildungen von Museumsmaschinen und aus den Handbüchern der Originale.

Auf den 272 Seiten ist natürlich auch Platz für viele Informationen zu den erhältlichen Bausätzen in den verschiedenen Maßstäben. In 1/72 (Airfix und Tamiya P-51D von Libor Jekl), 1/48 (Airfix und Tamiya P-51D, Cavalier F-51D von Steve A. Evans) und 1/32(Revell P-51D-5 von Steve A. Evans) sowie in Gedenken an Alan Botton (Tamiya 1/48) gibt es auch sehr informative Bauberichte, die zuvor noch nicht veröffentlicht wurden.

Man sollte auch die im Maßstab 1/48 gehaltenen großen Risszeichnungen erwähnen. Abgerundet wird der Band durch 68 Profile und Farbzeichnungen von Richard J. Caruana. Gelungen sind auch die 3D-Zeichnungen der Varianten von Wojciech Sankowski. Natürlich gibt es zusätzliche Informationen über Bausätze, Zubehör und Literatur zum Thema.

Fazit: Eine gelungener 18. Band in der Reihe Airframe & Miniature über die NA P-51D/K für den Modellbauer! Es ist sehr empfehlenswert! Erhältlich ist das Buch direkt beim Verlag.

Volker Helms, Godern (Januar 2022)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.