Ghost of Kiev (Призрак Киева)

Nachdem Masterbox Figuren von siegreichen Ukrainern nach dem Kriegsende angekündigt hat, steigt jetzt die russische Firma Hobby Expert mit ihrem Erstling in den Kampf um die Deutungshoheit auf dem Basteltisch ein. Dabei interpretiert sie ironisch die weit verbreitete Story um den „Geist von Kiew“ mit einem Bezug auf Selenski.

Der Bausatz soll aus fünf schweinchenrosa 3D-gedruckten Teilen und einer Grundplatte bestehen. Der Liefertermin dürfte ähnlich wie bei Masterbox liegen.

3 thoughts on “Industrienews – Hobby Expert Neuheit<br><small>Hobby Expert - HE-35001 - 1/35</small>”
  1. Äußerst lustiger Beitrag; ich finde es sehr schön, dass IPMS Deutschland eine Platform für so raffiniertes, russisches Humor ist. Besonders zu beachten ist, dass wir hier uns ein Bisschen über den unprovozierten Angriffskrieg amüsieren.
    Spass bei Seite – schreiben Sie die Beiträge so komplett frei ohne nachzudenken?

  2. Kann man darüber lachen? Klar, wenn man Russe ist und den Kremllügen eines russischen Diktators Glauben schenkt. Es gibt aber auch bei uns genug Leute aller politischer Richtungen, die dem ehemaligen Geheimdienstoffizier aus Dresden die Treue schwören. Sehr traurig.
    Ich hoffe sehr, dass am Ende die Reise für das Kremlmonster in den Den Haag endet.
    Von mir gibt es für Hobby Expert keine Kaufempfehlung.

  3. Ich finde es eher traurig, wie auf dieser Webside den Russen eine Plattform geboten wird, ihre Propaganda in unsere Gesellschaft einfließen zu lassen. Was kommt als nächstes? Kann der bei Pegida-Versammlungen gezeigte Galgen, für Frau Merkel & Co. hier auch beworben werden? Es ist traurig zu sehen, wie diese Webside sich in den Dienst eines Ursopatoren stellt.
    PS: Ich schreibe normalerweise keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert