Für die neue F-4B von Tamiya gibt es eine Menge ebenso neues Zubehör, so zum Beispiel einen Fanghaken von Eduard. Enthalten sind der Fanghaken selbst sowie die Halteklammer mit Fotoätzteilen. Die Teile sind sehr fein 3D-gedruckt, und man erkennt so gut wie keine Relieflinien. “Angüsse”, die man entfernen muss, wurden strategisch auf der normalerweise nicht sichtbaren Oberseite des Fankhakens platziert.

Fazit: Ein empfehlenswertes Detail für eine prominente Stelle der F-4.

Christian Höcherl, Berlin (März 2022)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.