Für die neue F-4B von Tamiya gibt es eine Menge ebenso neues Zubehör, so zum Beispiele eine In-Flight Refueling Probe von Eduard. Enthalten sind die Betankungssonde sowie der zugehörige Deckel der Außenhaut des Flugzeugs. Die Teile sind sehr fein 3D-gedruckt, und man erkennt so gut wie keine Relieflinien. “Angüsse”, die man entfernen muss, gibt es sehr wenige.

Fazit: Eine schön detaillierte und empfehlenswerte Erweiterung für alle, die die Betankungssonde ausgefahren darstellen wollen.

Christian Höcherl, Berlin (März 2022)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.