Unverzichtbar, um die großen kristallklaren Fenster der Pilotenkabine Innen und Außen bei dem Lackieren zu schützen. Für die Abgrenzungen bei dem Bemalen der Räder sind ebenfalls Folien vorgesehen. Für die komplex ausgeformte Kabine gibt es nur die Streifen, um die Grenzen zu den Verstrebungen zu maskieren. Allerdings wird in der Anleitung darauf hingewiesen, dass Flüssigmaskierung z.B. Maskol von Humbrol zu verwenden ist.

Fazit: Auf alle Fälle eine wertvolle Hilfe für die Klarsichtteile.

Erhältlich bei gut sortierten Modellbauhändlern, direkt bei Eduard oder für Händler bei glow2b.

H. J. Bauer, Berlin (Juni 2021)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.