Der Bausatz: Für die neu erschienenen Bausätze der Mitsubishi A6M die es als Einzel- und Combo Kit gibt, bietet die Firma Eduard inzwischen zahlreiche Update Sets an.

Eines davon trägt den Namen A6M2 Seat und ist nun unter dem Label der Brassin Reihe erhältlich.

In einem extrem stabilen kleinen Laschenkarton befinden sich ein aus Resinmaterial gefertigtes Teil für den Sitz sowie eine kleine Ätzplatine mit den Sitzgurten.

Die relativ einfache Form des Sitzes wird aber absolut überzeugend und originalgetreu vom Bausatzteil wieder gegeben. Die Gurte sind bereits farbig bedruckt und entsprechen der von Eduard bekannten hohen Qualität.

Sitz

Sitzgurte

Anleitung/Bemalung: Als Bauplan liegt bei dem Brassin Set ein beidseitig bedruckter Zettel bei, auf dem man problemlos die Anbringung der Teile im Cockpit nachvollziehen kann. Für die Bemalung des Sitzes gelten weiterhin die Vorgaben des Bauplanes vom Originalbausatz.

Bauanleitung

Fazit: Dieses neue Brassin Set ist sicherlich kein Muss, da das im Bausatz vorhandene Plastikteil bereits absolut überzeugt, aber bei genauer Betrachtung das Resin Teil doch noch einen gewissen extra Pfiff hat.

Motto:

„Das Bessere ist der Feind des Guten“ 


Erhältlich im gut sortierten Fachhandel oder direkt über Eduard.

Gert Brandl, Berlin (Januar 2022)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.