Eurofighter Typhoon & Shelter/Groundplat & Ground Support Equipment

Revell - Spritzguss mit Vacuteilen 1:72

Eigentlich ist dieses Set keine Neuheit, sondern es handelt sich um die Kombination schon bekannter Bausätze. Das Diorama Set erschien bei Revell vor über 10 Jahren und ist seit einiger Zeit ein sehr gesuchter Artikel. Revell hat nun den neuen Eurofighter Bausatz hinzugefügt und herausgekommen ist ein riesiger Karton (keine Schüttbox) voll mit Spirtzguss- und drei Vacuteilen. über die Kombination kann man sicher streiten. Man muss ja keinen Typhoon platzieren. Ein Tormado oder eine Phantom II sieht sicher auch ganz gut aus. In Laage gibt es jedenfalls keine NATO Shelter ...

Bausatz: Enthalten sind drei Vacuplatten für die Bodenplatte. Spritzgussteile für den NATO-Shelter, einen Hallenschlepper, Hydraulikstand, Anlassgerät, Kran, Schleppstange, Außenlastenhänger und ein Hubgerät. Da ich keine Originalmaßangaben über den Shelter habe, enthalte ich mich auch einer Meinung dazu. Das Bodengerät ist natürlich etwas grob, gemessen am jetzigen Revell Standard. Der Typhoon erschien ja im letzten Jahr bei Revell. Hier wurden nur die Decals aktualisiert.



Bemalungsvarianten:

Fazit: Diese Kombination hat auch ihren Reiz. Jedenfalls ist das Set empfehlenswert.

Volker Helms, Godern