Lockheed P-3B/C Orion Detailing Set

Czech Master Resin DS03 Resindetailset - 1/72

Das dritte Detailset von CMR aus Tschechien soll den einzigen Bausatz der Lockheed P-3C Orion in 1/72 detaillieren. Es gibt für den alten Hasegawa-Bausatz zwei Detailsets von eduard und Masken. Nun hat CMR einige andere Details im Auge.



Im stabilen Stülpkarton befinden sich gut verpackt 58 Resinteile und eine gut gemachte Bauanleitung. Ein paar Teile sind für das Innere des Rumpfes. So gibt es eine recht komplette Einrichtung für die Besatzungskabine. Dafür muss man allerdings die Kabinentür aussägen. Einen Ersatz aus Resin liefert CMR jedenfalls mit.



Als nächstes gibt es drei neue Fahrwerksschächte. Sie ersetzen die Kuststoffteile. Diese müssen allerdings ausgesägt werden. Dann gibt es auch einen neuen Bombenschacht und zwei Klappen dafür. Der restliche Teil des Sets ist für die Landeklappen. Diese werden ausgesägt und dann werden dafür die Resinteile eingebaut. Das ist eine Arbeit für den fortgeschrittenen Modellbauer.



Fazit: Wer den einzigen Bausatz der Lockheed P-3 B/C Orion aufwerten möchte, der sollte hier zugreifen. Er sollte viel Zeit und Erfahrung mitbringen, damit er das Set verbauen kann.

Volker Helms, Godern(November 2012)