IPMS Hauptseite
Zurück

Hizack - B

Bandai - Ma▀stab 1/144

Bei diesem Roboter handelt es sich um ein Modell aus dem Gundam - Universum. Die Gundam-Roboter sind in Japan so beliebt, dass die Zeichentrickserie seit 1979 bis heute kontinuierlich fortgeführt wird und die Anzahl der von Bandai in Plastik dazu produzierten Modelle in die Hunderte geht.

Dieses Modell stellt einen RMS-106 "Hizack-B" im Maßstab 1/144 dar, der von Bandai im Jahre 1985 zur "Gundam Z" Serie herausgebracht wurde. Ich baute die B-Version aus Teilen des Hizack und des Ewack-Zack, eines Nachfolgers aus der darauf folgenden ZZ - Serie.

Der Zusammenbau von Bandai-Kits ist recht einfach, da diese in Japan besonders von Kindern gekauft und gesammelt werden und deshalb einfach zu handhaben sein müssen. Alle Gelenke sind voll beweglich (bis in die Finger!) und die einzelnen Komponenten bereits in verschiedenfarbigem Plastik gespritzt. Viele Teile werden auch nur zusammengesteckt und besonders älteren Kartons liegen statt Decals Aufkleber bei (für richtige Modellbauer natürlich ein Grauen!). Zum Glück gibt es japanische Modellmagazine, wie Hobby Japan oder Model Graphix, die zeigen, wie die Profis es machen. Dort erlernt man alle Tricks und Kniffe, um sein Modell so originaltreu wie möglich zu gestalten.

Nach der Grundierung mit dem Primer von Citadel bemalte ich das Modell mit Acryl, mich dabei in etwas an die Filmvorlage haltend. Dann noch etwas Abnutzungsspuren und fertig!

Mario Kanzenbach, Schwerin